Ab März 2017 unterschreiben!

Immer mehr Bambergerinnen und Bamberger nutzen das Verkehrsmittel Fahrrad, weil es sie schnell und günstig an ihr Ziel bringt. Gemessen am gestiegenen Radverkehr wird jedoch zu wenig getan. Wir vermissen den politischen Willen, sich für eine sichere Radinfrastruktur einzusetzen, welche z.B. auch Kindern und Senioren gerecht wird.

Der Radentscheid Bamberg hilft, einen Richtungswechsel einzuläuten. Zehn Ziele haben wir gemeinsam verfasst, für deren Umsetzung wir im Rahmen eines Bürgerbegehrens ab dem Frühjahr 2017 Unterschriften sammeln.

Wie Du den Radentscheid unterstützen kannst?

Weitersagen, einbringen, spenden – und ab März 2017 unterschreiben!

Das sagen Bamberger Radler

Ich unterstütze den Radentscheid, weil ich mich mit meiner Tochter sicher und stressfrei durch die Stadt bewegen möchte.

Vera Mamerow, 39 Jahre

Ich unterstütze den Radentscheid, weil sich die Initiatoren für ein sicheres Miteinander von Rad- und Autofahrern einsetzen.

Gisbert Reiter, 73 Jahre

Ich unterstütze den Radentscheid, weil sich auch ältere Menschen in Bamberg auf dem Rad sicher fühlen sollen.

Juliane Fuchs, 56 Jahre

Newsletter abonnieren

Mit unserem regelmäßigen Newsletter seid ihr stets uptodate, was aktuelle Termine, Maßnahmen und Informationen rund um den Radentscheid Bamberg angeht. Meldet Euch jetzt an: